Fidoloncia Fidularia...




... war die Verlegenheitsausrede meines Vaters, wenn er nach dem Namen einer seltenen Blume gefragt wurde... es dauerte eine Weile, bis wir ihm auf die Schliche kamen.... als er dann irgendwann einmal zu oft sagte:

"Dies mein Kind ist eine Fidoloncia Fidularia! Die ist sehr selten und wächst für gewöhnlich nur am Amazonas.... Nil...Kongo...Südpol...Himalaya..." ;-))

Kommentare

Mariposa hat gesagt…
Liebelein! Du solltest aber schon dazu sagen, dass Du mit dieser Kette gerade eben den 1. Platz im Hädel-Wettbewerb auf www.perlenhäkeln.de gemacht hast! Ich bin so stolz auf Dich *tränchenausdenaugenwischt*
Hello and congratulations for your really great beadwork!

Beliebte Posts